07.04.2014

Veränderung in unserer Klostergemeinschaft

Neu begrüssen dürfen wir in unserer Gemeinschaft Br. Christian Albert. Br. Christian ist seit 02. April 2014 bei uns. Kloster Stühlingen ist für ihn nicht unbekannt, da er vor 3 Jahren hier sein Noviziatspraktikum absolvierte. Als gelernter Koch wird Br. Christian Sr. Odwina in der Küche tatkräftig unterstützen.

Herzlich willkommen, Br. Christian im Kloster zum Mitleben!

 


11.03.2014

Br. Laurentius feiert sein 25-jähriges Priesterjubiläum

Heute vor 25 Jahren wurde Br. Laurentius in Offenburg zum Priester geweiht. Dieses Jubiläum feierte die Klostergemeinschaft zusammen mit ihm und den Gästen, die zur Zeit bei uns mitleben. Höhepunkt des Festtages war der Dankgottesdienst am Abend im Chor des Klosters.

 


15.01.2014

Südkurier berichtet über Musik im Kloster

Bruder Jürgen Meyer gibt ein Interview zu der Reihe "Musik im Kloster." Hier können Sie den Zeitungsbericht  lesen.

 


09.11.2013

Termine des Klosters zum Mitleben für 2014

Im Jahr 2014 sind Sie in unserem Kloster zum Mitleben "Herzlich Willkommen".
Die Termine dazu können Sie unter " Zeiten mit Mitleben" einsehen.

Wir Schwestern und Brüder freuen uns auch Ihr Kommen!

Die Zeiten zum Mitleben 2014

 


14.07.2013

Jubiläumsfestschrift "30 Jahre Kloster zum Mitleben"

Unsere neue Jubiläumsfestschrift ist da. 

             

          Zum Lesen Bild anklicken.


14.07.2013

Jubiläumsfeier war ein Fest der Begegnung und Freude

Ein Fest der Dankbarkeit und Freude feierten wir am 14.07.13 auf unserem Klostergelände. Viele Schwestern und Brüder, die in den vergangenen 30 Jahren unser Kloster zum Mitleben mitgestaltet und mitgetragen hatten, kamen zu unserem Fest, ebenso feierten mit uns viele Menschen aus Stühlingen und Umgebung. Mit einem feierlichen Dankgottesdienst in der Klosterkirche, der von Br. Marinus (Provinzial der Deutschen Kapuzinerprovinz) geleitet und musikalisch von der Stadtmusikkapelle Stühlingen und Tim Fischer an der Orgel begleitet wurde, begann das Fest. Anschließend lud Br. Laurentius zum Frühschoppen, Mittagessen und Kaffee mit Kuchen in den Klostergarten ein. Um 13 und 14 Uhr waren die Klosterführungen mit Br. Tobias und Br. Jürgen Maria sehr gut besucht. Br. Jürgen Meyer zeigte um 15 Uhr zusammen mit Gästen, anhand einer Bibelstelle auf, was sich innerhalb der Klostermauern in einer Woche des Mitlebens so abspielt. Zum Thema "Wie das Evangelium Hand und Fuß bekommt" referierte Br. Leonhard Lehmann aus Rom  um 16:30 Uhr in der Klosterkirche. Das Fest fand seinen Abschluss mit einer feierlichen Vesper, die Weihbischof Rainer Klug mit uns feierte. Anschließend pilgerten alle Gottesdienstbesucher mit Weihbischof Klug in den großen Klostergarten zur Mariengrotte, die an diesem Abend eingeweiht wurde. Mit großer Dankbarkeit schauen wir auf die 30 Jahre Kloster zum Mitleben zurück. Unser Dank gilt allen Helferinnen und Helfern, die extra anreisten, um bei den Vor- und Nacharbeiten und auch am Fest mithalfen. Ein herzliches Vergelts Gott auch allen, die uns durch Kuchenspenden und sonstige Dienste, besonders aber durch das Gebet unterstützt haben.

Hier können Sie Bilder von unserem Jubiläumsfest anschauen.

Ebenso können Sie weitere Bilder vom Südkurier anschauen.

 

« April - 2014 »
MDMDFSS
 010203040506
07080910111213
141516171920
21222324252627
282930