Schwester Erika M. Eisenbarth wird zur Generaloberin gewählt

Die Franziskanerinnen von Reute wählten am 08.09.2014 eine neue Generalleitung. Als Generaloberin wurde Sr. Erika M. Eisenbarth und als Generalrat, Sr. Sonja Maria Hipp, (Generalvikarin), Sr. Mirjam Engst, Sr. M. Barbara Winter, Sr. Maria Hanna Löhlein und Sr. M. Andrea Müller gewählt. Die von Weihbischof Thomas Maria Renz geleitete Wahl wurde von Bischof Dr. Gebhard Fürst bestätigt.
Sr. Erika M. wird mit den Generalrätinnen die Gemeinschaft der Franziskanerinnen von Reute, derzeit 350 Schwestern in Deutschland, Indonesien und Brasilien, die kommenden sechs Jahr leiten.
Für sie bedeutet dies, dass sie Ende September 2014 vom Kloster zum Mitleben Stühlingen Abschied nimmt und in das Mutterhaus nach Reute (bei Bad Waldsee) umzieht. Sr. Erika M. war insgesamt 5 1/2 Jahre Konventsmitglied und stellvertretende Leiterin des Klosters zum Mitleben. Wir danken ihr für diese gemeinsame Zeit und wünschen Ihr für die verantwortungsvolle Aufgabe ein hörendes Herz und Gottes
Hl. Geist.
Vergelts Gott sagen wir allen Gästen, die die Franziskanerinnen von Reute während des Generalkapitels und darüber hinaus im Gebet begleitet haben und weiter begleiten werden.

von links nach rechts: Sr. Maria Hanna Löhlein, Sr. Mirjam Engst, Sr. Erika M. Eisenbarth, Sr. Sonja Maria Hipp, Sr. M. Andrea Müller, Sr. M. Barbara Winter

Termine zum Mitleben

  • 20.10.2018 - 27.10.2018
    Wander-Woche

    Geführte Halbtageswanderungen in der reizvollen Umgebung von Stühlingen (Südschwarzwald/ Hegau).

  • 24.11.2018 - 1.12.2018
    Woche zum Mitleben

    Eine Woche zum Mitleben, Mitbeten und Mitarbeiten im Kloster Stühlingen.

  • 1.12.2018 - 8.12.2018
    Stille Woche

    Diese Woche ist davon geprägt, dass Stille und Schweigen einen größeren Platz einnehmen als im normalen Alltag in Stühlingen. Wir schwiegen von Montag bis Freitag. Täglich gibt es einen geistlichen Impuls.

Musik im Kloster

Keine kommenden Termine vorhanden.

Pin It on Pinterest

Share This