Bruder Gotthard verstorben

Seit Herbst letzten Jahres lebte Bruder Gotthard Veith in unserer Gemeinschaft, teilte unser Leben im Haus und war gerne zu Aushilfen in den verschiedenen Pfarreien der Umgebung.

Im Mai beschloss er nach einigen Wochen mit massiven gesundheitlichen Beschwerden in unser Kloster nach Münster umzuziehen, wo er sich bessere Behandlungs- und Pflegemöglichkeiten erhoffte.

Am 19. Mai ist Bruder Gotthard unerwartet schnell in Münster verstorben. Am 23. Mai wurde er auf dem Friedhof unseres Klosters in Zell am Harmersbach zwischen seinen Brüdern Viktrizius und Paulinus beerdigt.

Mehr Informationen zu seinem Leben finden Sie auf der Homepage der Deutschen Kapuzinerprovinz.

 

Termine zum Mitleben

Musik im Kloster

Keine kommenden Termine vorhanden.

Pin It on Pinterest

Share This